6.Lauf Züri-Meister 2007

Zurück Nach oben Weiter


Datum: 30.Juni 2007

Ort: Im Grindel 35, 8932 Mettmenstetten

Bahn: Carrera, 4-spurig und ca.25 Meter

 

Gastgeber: Slotracing Mettmenstetten, René Vock 079 335 50 28    

       


An diesem Samstag wurde der Züri-Frühlingsmeister 2007 gesucht und erkoren . Es haben sich 18 Fahrer gemeldet.

Gefahren wurde in 2 Fahrzeugkategorien:

Cup A : Eigene GT-Fahrzeuge 

und

 Cup B: Gestellte Fahrzeuge mit slot.it HRS Chassis

 

Foto-Reportage

Pascal ist nicht zufrieden, muss noch einwenig Blei verbauen!

Zwischen dem Training...sich einwenig ablanken mit "Jöggelä" Armin und René.

Mal schauen wie es die in der Formel 1 machen, denkt sich Thomas Läng der gespannt vor dem Bildschirm sitzt.

Es wird bereits fleissig trainiert.

Na ja..so wie es aussieht spielen diesen Zwei lieber am "Jöggelichaschtä"!

Gregorie und Stefano aus Genéve.

Es braucht noch mehr Blei!

Sandro und Rolfo.

Sandro, Rolfo, René und Thomas.

Thomas Schnurrenberger und Stefan Fehr sind auch eingetroffen und machen sich bereit fürs Training.

Joe "Nockewällä" Hässig muss auch noch einpaar Einstellungen an seinem McLaren BMW GTR tätigen.

Helges Töffhelm und vorne sein Porsche 962C mit Marlboro-Lackierung!

Gelassene Stimmung im Raum.

Tösche kontrolliert seine Reifenputzrolle.

Peugaut 406 Silhouette von Spirit, eine nächstjährige Geheim-Tipp??! Vielleicht zugelassen bei der ZM 2008!

Reges treiben an der Bar....

...und Gäse hat wieder was zum erzählen.

Snap-Shot von Thomas Schnurrenberger.

Phil Hill absolviert einpaar Trainingsrunden.

Und in der Küche....

..wird bereits das Essen....

...vorbereitet von René Vock und Markus Tschan...

..das sieht alles so lecker aus!

Gäse , Helge und Rolfo am Apéro, bald wird das Esse serviert!

Nun, die Genfer-Equipe habe sich für Spaghetti entschieden..bon appetit!

Nönö, Joe und Sandro habe sich für das Festmenu entschieden..än guätä!!

Ein Genuss.....!

Alles Paletti.

Nach dem ausgiebigen Abendmahl, werden die ersten Driver zur Rennleitung gerufen, um die neuen P3 Reifen zu montieren.

Bei Rennleitung ein reges Treiben.

Das sind die P3 Reifen,wo jeder Teilnehmer seine Rennpneu ziehen kann.

Einblick in ....

..verschiedene Slotkoffer..

......

..Slotkoffer und ein Koffer für den Regler...

......

..auch Etuis kommen vor...

......jeder wie er es braucht!

....geortnet mehr oder weniger.

Erste Gruppe...

..2. Gruppe....

..und die 3.Gruppe.

Gäse,Sandro,Nönö,Joe und "Phill Hill"

Die Preise von verschiedenen Sponsoren.

Mister "Pimp my Slotcar" Joe Hässig.

Die Rangverkündung und anschliessender Prämirung des Frühlings-Meister 2007.

3.Rang Frühlings-Meister 2007 Helge!!!

2.Rang Frühlings-Meister 2007 Ruedi (RSR)!!!

1.Rang Frühlings-Meister 2007 Rolfo!!!

Ruedi (2), Rolfo (1) und Helge (3).

 


Die Resultate im Cup A

Rang Fahrer Runden Punkte Modell / Hersteller
1 Pascal Flückiger 162.25 20 Nissan R390 GT1  slot.it
2 Helge Brikzinsky 157.35 18 Porsche 962C slot.it
3 Rolf Landolt 156.70 17 Porsche 962C slot.it
4 Ruedi Decio 156.60 16 Toyota Supra Ninco
5 Grégorie Tardin 155.40 15 Porsche 962C slot.it
6 Nönö Nötzli 154.65 14 Porsche 956C slot.it
7 René Vock 153.90 13 Porsche 956C slot.it
8 Gäse Gasser 153.20 12 Porsche 962C slot.it
9 Steve Fehr 151.50 11 Porsche 962C slot.it
10 Doc Slot 150.15 10 Audi R8c slot.it
11 Joe Hässig 149.35 9 McLaren BMW GTR slot.it
12 Thorsten Kreuger 147.60 8 Sauber Mercedes C9 slot.it
13 Thomas Schnurrenberger 145.65 7 Audi R8c slot.it
14 Sandro de Stefani 145.50 6 Porsche 956C slot.it
15 Thomas Läng 142.55 5 Lancia LC2 slot.it
16 Srefano Crepaz 139.95 4 Nissan R390 GT1  slot.it
17 Phill Hill 135.90 3 Jaguar XJR3 slot.it
18 René Bieri 114.25 2 Audi R8c slot.it

Podest-Plätze im Cup A

 

 


Die Resultate im Cup B

Rang Fahrer Runden Punkte
1 Helge Brikzinsky 92.50 20
2 Pascal Flückiger 91.95 18
3 Ruedi Decio 91.70 17
4 Steve Fehr 91.55 16
5 Sandro de Stefani 90.85 15
6 Doc Slot 90.15 14
7 Thomas Schnurrenberger 89.75 13
8 Rolf Landolt 89.35 12
9 Thorsten Kreuger 89.10 11
10 Grégorie Tardin 89.05 10
11 Stefano Crepaz 88.90 9
12 Nönö Nötzli 88.55 8
13 Gäse Gasser 87.55 7
14 Thomas Läng 87.35 6
15 Joe Hässig 86.65 5
16 René Vock 85.40 4
17 Phill Hill 85.35 3
17 René Bieri 85.35 3

Podest-Plätze im Cup B

 

Video vom Frühlings-Meister 2007 in Mettmenstetten

 

........have fun by RSR!

Seitenanfang