1.Lauf Züri-Meister 2008

Zurück Nach oben Weiter


Datum: 23.Februar 2008

Ort: Gewerbestrasse 16, 8127 Egg/Zürich

Bahn: Scalextric, 4-spurig und 23 Meter, als Vorbild stand die Rennstrecke von Mugello in Italien.    

Übersicht der Bahn.    Bahnübersicht aus einer anderen Perspektive.

                                               

Gastgeber: Allan Wakefield, Swiss Racebahn, +4178 614 25 82

 

Es ist schon die 3.Saison, dass der Züri-Meister stattfindet!! Und es ist auch schon bereits Tradition, dass der Saisonauftakt in Egg über die Bühne geht.

 Insgesamt haben sich 19 Teilnehmer für dieses Rennen in die Starterliste eingetragen. Wieder 3 Piloten aus Genf haben den langen Weg nicht gescheut um sich mit Gleichgesinnten zumessen und auch einpaar Newcomer wollten sich auf dieser Bahn mit anderen Fahrer messen!

 

Gefahren wurde in 2 Fahrzeugkategorien:

Cup A : Eigene GT-Fahrzeuge 

und

 Cup B: Gestellte Fahrzeuge mit slot.it HRS Chassis

Die "Chilbi Auto" dei ab der Saison 2007/Herbst eingesetzt werden.

 

  Ab 16:00 - 18:00 Uhr war freies Training auf dem Programm, um sich mit dem Steckenverlauf des nach gebauten Mugello-Ring zu befreunden. Fleissiges Üben war angesagt und vor allem die richtigen Bremspunkte musste man sich Einprägen! Na ja ...für das ist auch das Training auch vorgesehen ;-)

             

Foto-Reportage

An der Bahn wurde heftig trainiert..!

Jörg war um das leibliche Wohl am Grill verantwortlich....die Servelat waren gut "geritzt".........

Heftiges Treiben rund um die Bahn.

Bei der Rennleitung sind die Modelle überprüft worden und jeder Teilnehmer montierte die P3 Reifen, anschliessend Parc fermé für den Boliden!

Das gesamte Starterfeld und die Karten lagen bereit für die Einteilung der einzelnen Gruppen.

Bestimmung der Startreienfolge bei der Rennleitung!

...

Start der ersten Gruppe...ein Mosler MT 900R von Ninco, pilotiert von Helge gegen drei slot.it Modelle!

....

Zweite Gruppe am Start..!

An der Bar, Gäse und Heinz.

....

...

Helge "Die Felge" der einzige Pilot an diesem Abend, der mit seinem Mosler von Ninco der slot.it Übermacht trotzen konnte!!

Grègoire Tardin ein ambitionierter Pilot, der an die Spitze will!

An diesem Tag erreichte er den Tages-Sieg...Total: 38 Punkte!

1.Rang der Mosler MT900R von Helge.

Der Porsche 962C von Grègoire Tardin 2.Platz!

3.Rang für den Porsche 956C von slot.it, der von Pascal Flückiger gefahren wurde mit einer Lackierung von DP-Slot..Italy.

Podestplätze Cup-A.

Podestplätze Cup-B.

 

Die Resultate im Cup A

 

Rang Fahrer Runden Punkte Modell / Hersteller
1 Helge Brikzinsky 142.7 20 Mosler MT 900R Ninco
2 Grègoire Tardin 142.4 18 Porsche 962C slot.it
3 Pascal Flückiger 142.1 17 Porsche 956C slot.it
4 Ruedi Decio 140.3 16 Audi R8C slot.it
5 Rolf Landolt 140.1 15 Nissan R390 GT1  slot.it
6 Sascha Heuberger 139.4 14 Porsche 956C slot.it
7 Francios Tardin 138.2 13 Porsche 956C slot.it
8 Doc Slot 137.9 12 Audi R8C slot.it
9 Jack Speed 137.5 11 Sauber Mercedes C9 slot.it
10 Thomas Schnurrenberger 137.4 10 Porsche 956C slot.it
11 Sandro de Stefani 136.6 9 Porsche 956C slot.it
12 Nönö Nötzli 135.8 8 Raynard  KQ2 Spirit
13 Ulli Werro 134.4 7 Porsche 962C slot.it
14 Joe Hässig 133.9 6 Porsche 962C slot.it
15 Gäse Gasser 132.6 5 Raynard  KQ2 Spirit
16 Marc Weinmann 132.4 4 Toyota Supra Ninco
17 Gino Micheli 129.7 3 Porsche 956C slot.it
18 Elfie Feichtenschlager 124.4 2 Mosler MT 900R Ninco
19 Andy Stadler 120.7 1 Nissan R390 GT1  slot.it

 

Podest-Plätze im Cup A

 

 

Die Resultate im Cup B

 

Rang Fahrer Runden Punkte
1 Grègoire Tardin 73.7 20
2 Pascal Flückiger 72.6 18
3 Nönö Nötzli 71.2 17
4 Jack Speed 70.0 16
5 Rolf Landolt 69.9 15
6 Helge Brikzinsky 68.8 14
7 Ruedi Decio 68.5 13
8 Sandro de Stefani 68.3 12
9 Ulli Werro 67.3 11
10 Sascha Heuberger 66.6 10
11 Francios Tardin 66.0 9
11 Doc Slot 66.0 9
13 Joe Hässig 65.9 7
13 Gino Micheli 65.9 7
15 Gäse Gasser 65.7 5
16 Elfie Feichtenschlager 64.8 4
17 Thomas Schnurrenberger 63.8 3
18 Andy Stadler 60.1 2
19 Marc Weinmann 55.2 1

 

Podest-Plätze im Cup B

 

 

........have fun by RSR!

Seitenanfang