4h DTM-Rennen 2003

Zurück Nach oben Weiter


4 h Tourenwagen-Rennen 

Schlieren     15.11.2003

Am 15.November 2003 fand auf der Wagi Slot-Racing Bahn, ein 4 Stunden Langstrecken Rennen statt.

8- spurige Concept Holzbahn, ca: 36 m Länge, DS-Zeitmessung, Spannung ca. 13 Volt.

 

                    Bahn Übersicht.jpg (89445 Byte)                            Bahn_mit Ziel.jpg (68310 Byte)                            Mercedes in Aktion.jpg (86586 Byte)                            Zielgerade.jpg (78782 Byte)

 

Acht Teams haben sich dieser Herausforderung gestellt und wacker geschlagen.

Es wurde nach dem SSRA Reglement gefahren......mehr Info hier.

12:00 Training bis 13:30 anschliessend Parc Fermé  >>  Rennstart: 14:00 .

                                Die Startaufstellung nach einer Minute Qualifying:       

Tytti Twister 8. > SSH-Racing 7. > Flying Slotters 6. > Slot Drivers 5. > Jack the Ripper 4. > Boom Racing Team 3. > Bremsspurmechaniker 2. > No Women no Cry 1.>

 

Die Teams

Team1_Mercedes_CLK-DTM_WARSTEINER.jpg (101712 Byte)

Ninco  / Ref.N° 50253

Mercedes CKL DTM 

WARSTEINER

No Woman no CryAaron...Oliver...Gäse
Team2_Mercedes_CLK-DTN_MIKA.jpg (81509 Byte)Ninco  / Ref.N° 50265

Mercedes CKL DTM 

MIKA

BremsspurmechanikerTösche...Helge...Thomas
Team3_Mercedes_CLK-DTM_WARSTEINER.jpg (78337 Byte)Ninco  / Ref.N° 50253

Mercedes CKL DTM 

WARSTEINER

Boom Racing TeamAygen...Nönö...Freddy
Team4_Bmw_M3-GTR_MEIJERS.jpg (79474 Byte)Ninco  /  Ref.N° 50295

Bmw M3 GTR

Meijers

Jack the RipperMichi...Andy
Team5_Mercedes_CLK-DTM _CEB.jpg (118720 Byte)Ninco  / Ref.N° 50287

Mercedes CKL DTM 

CEB

Slot Drivers ZürichRuedi ( RSR )...Urs...Bernie
Team6_Mercedes_CLK-DTM_MIKA.jpg (101518 Byte)Ninco  / Ref.N° 50265

Mercedes CKL DTM 

MIKA

Flying SlottersRolf...Thomas...Allan
Team7_Audi TT-R_ABT_N°20.jpg (102825 Byte)Ninco  / Ref.N° 50246

Audi TT-R Abt

N° 20

SSH - RacingSandro...Hakan...Sandro
Team8_Mercedes_CLK-DTM_SERVICE24H.jpg (88058 Byte)Ninco  / Ref.N° 50252

Mercedes CKL DTM 

SERVICE 24H

Tytti TwisterSandra...Leo...Edi

 

......................ca. um 14:15 wurde das 4h Rennen gestartet.       

Schon nach 30 Minuten waren die vier Teams, die den Wagi-Ring als Heimbahn hatten in Führung, doch die Anderen liessen sich nicht entmutigen. Trotzdem waren es schon 20 Runden Abstand zu den Verfolgern (Slot Driver Zürich, Flying Slotters). Mit der Zeit konnten sich jedoch die vier Ersten von den restlichen Teams klar absetzen, nach zwei Stunden lag "Boom Racing Team" bereits mit 151 Runden !!!, vor dem letztem Team "Tytty Twister".

Die Slot Drivers Zürich (da war ich dabei) waren zu Beginn des Rennens nicht sehr gut gestartet und lagen nach Halbzeit auf dem 2. letzten Platz. Doch in den nächsten 8. Läufen konnten Sie sich um 13 Runden verbessern und überholten somit noch die "Flying Slotters" !

Was den Teams auch zuschaffen machte, waren die Rundenabzüge bei falschem Einstellen der Fahrzeuge (-2 Runden). Am Ende des Rennens konnten sich Aron, Oliver und Gässe einen 276 Rundenvorsprung heraus holen (Differenz zum 8 platzierten Team). Während des Rennens war die Stimmung in einigen Momenten angespannt, doch dass wurde mit grillieren und plaudern nach dem Rennen wieder vergessen.

 

Die 3 best Platzierten lieferten sich gegen Ende der letzten Läufe einen spannenden Fight. Sie differenzierten sich durch je 1 Runde. Doch zum Schluss konnte sich " No Woman no Cry" durchsetzen und gewinnen. 

 

>>> SCHLUSSKLASSEMENT <<< 

  No Woman no Cry 1202 Runden  

Bremsspurmechaniker 1201 Runden

   Boom Racing Team 1200 Runden    

4. Jack the Ripper 1196 Runden

5. Slot Driver Zürich 1058 Runden

 

  6. Flying Slotters 1039 Runden  7. SSH- Racing 1016 Runden  8. Tytti Twister 923  Runden.

 

Detaillierte Tabelle findet Ihr hier > (PDF. Datei) !          Download  >>>

 

Endlich fertig.jpg (70543 Byte)                    Fachsimpeln.....jpg (96122 Byte)                        Bernie,Ruedi&Rolf.jpg (84104 Byte)                        An der Bar.jpg (98276 Byte)                              Grillieren.jpg (95412 Byte)

Ohhhhhhhh !................. Plauderstunde..................... geht in die 2.Runde......................und in die Dritte...............................und dann grillen !

 

Gratulation an die Organisatoren und Rennleitung, ein gelungenes Rennen.

 

..........have fun by RSR!

Seitenanfang